S.M.A.R.T.-Attribute und ihre Bedeutung

01. Dezember 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die wichtigsten S.M.A.R.T.-Attribute und ihre Bedeutung finden Sie in der nachfolgenden Tabelle:

S.M.A.R.T.-Attribut

Bedeutung

Raw Read Error Rate

Lesefehlerrate

Spin-Up Time

Motoranlaufzeit

Seek Error Rate

Fehlerrate beim Positionieren des Festplattenkopfs

Power On Hours Count

Anzahl der Betriebsstunden

Power Cycle Count

Anzahl der Einschaltvorgänge

Temperature

Festplattentemperatur

 

Write Error Rate

Schreibfehlerrate

Die wichtigsten S.M.A.R.T.-Attribute im Überblick

Tipp! Bei der Anzeige der S.M.A.R.T.-Attribute wird Ihnen zu jedem Attribut meist der aktuelle Wert („Current“), der schlechteste jemals gemessenen Wert („Worst“) und ein Grenzwert („Threshold“) angeziegt. Unterschreitet der aktuelle Wert eines Attributs den dazugehörigen Grenzwert, droht möglicherweise bald ein Defekt Ihres Laufwerks.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"