So sichern Sie den Inhalt einer defekten CD/DVD

28. Juni 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn eine CD oder DVD nur noch teilweise zu lesen ist, hat das meist äußerlich sichtbare Ursachen wie Kratzer oder Flecken. Doch auch unsichtbar unter der Oberfläche können Schäden oder Probleme entstanden sein, die den Lesevorgang stören. Dazu gehören beispielsweise eingeschlossene Gasbläschen.

Hinweis: Bevor Sie in einem solchen Fall mit den Rettungsversuchen beginnen, sollten Sie ein komplettes Image von Ihrer CD/DVD anlegen, also eine sektorweise Kopie aller Daten von Ihrer CD/DVD in einer Datei. Insbesondere wenn Sie vorhaben, die Scheibe zu polieren, sollten Sie vorher erst einmal alle intakten Daten sichern. Dann verlieren Sie bei einem misslungenen Rettungsversuch nicht auch noch diese Daten.

Leider reagieren die meisten Tools, die ein Abbild einer CD oder DVD in eine Image-Datei schreiben, empfindlich auf leichte Beschädigungen der CD/DVD. Entweder brechen sie bei Lesefehlern ab oder sie „hängen“ sich an der erstbesten fehlerhaften Stelle auf.

Tipp! Eine Ausnahme bildet hier das Tool CloneCD für das Kopieren von CDs bzw. CloneDVD für das Rippen von DVDs. Beide Tools sind sehr gute Kopierprogramme mit einer erstaunlich hohen Fehlerkorrekturrate.

Rechtliches: In den meisten EU-Staaten, u. a. in Deutschland, dürfen CloneCD und CloneDVD weder verkauft oder vertrieben noch gewerblich genutzt werden. Hintergrund ist die Tatsache, dass es nicht mehr erlaubt ist, kopiergeschützte Multimedia-CDs und -DVDs zu kopieren. Bei Software-Produkten ist dies jedoch weiterhin zulässig und Ihre eigenen Daten-CDs/DVDs unterliegen natürlich keinerlei Einschränkungen.

Informieren Sie sich daher bei Bedarf auf der Internetseite des Herstellers: www.slysoft.com/de/clonecd.html

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"