System vollkommen geräuschlos kühlen

27. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Durch die große Fläche verteilt sich die Wärme und die Seitenwand kühlt durch den Luftkontakt ab

Falls Sie das Geräusch der zahlreichen Lüfter in Ihren PC stört, ist ein PC-Gehäuse mit integrierter passiver Kühlung vielleicht die optimale Lösung für Sie. Die Firma Deltatronic (www.deltatronic.de) hat sich darangemacht, ein komplett lüfterloses Gehäuse zu entwickeln. Der komplette Bausatz mit lüfterlosem Spezialnetzteil kostet allerdings ab 530 €.

Die rechte Seitenwand besteht komplett aus Kühlrippen. Die Wärme von Prozessor, Grafikkarte und Netzteil wird über Heatpipes zu der Seitenwand geleitet.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"