Systemschutz mit der Sygate Personal Firewall

12. September 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Geben Sie Angreifern aus dem Internet keine Chance

Die Sygate Personal Firewall ist eine kompakte, einfach zu bedienende und umfassend konfigurierbare Firewall, die Ihr System vor Trojanern, Spyware, Würmern und anderen Bedrohungen aus dem Internet schützt. Bei ein- und ausgehendem Datenverkehr wird zunächst eine Bestätigung von Ihnen verlangt. Bestimmte Anwendungen wie beispielsweise Auto-Update-Funktionen eines Antivirenprogramms, können Sie von vornherein freigeben. Internet-Connection-Sharing ist ebenfalls möglich.

Freeware für Windows Vista, XP, 2000 – Sprache: Deutsch – Download.

Sämtliche Vorgänge werden in einer Protokolldatei erfasst, ein Statusfenster informiert Sie über den eingehenden und ausgehenden Datenverkehr sowie über mögliche Attacken.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"