Treiber aktualisieren

01. Dezember 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Über den Geräte-Manager können Sie den Treiber schnell und komfortabel aktualisieren

Um einen Treiber zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie den Eintrag der betreffenden Komponente im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü Eigenschaften. Dort finden Sie alle Informationen zum Treiber, wie Hersteller, Versionsnummer und -datum.
  2. Einen neuen Treiber installieren Sie mit einem Klick auf Aktualisieren.
  3. Über die Schaltfläche Treiberdetails... erfahren Sie, aus welchen Dateien der Treiber besteht. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sicherstellen möchten, dass beim Deinstallieren auch wirklich alle alten Treiberdateien gelöscht werden.
  4. Bei Problemen mit Ihrem neuen Treiber klicken Sie auf Installierter Treiber, um den ursprünglichen Treiber wieder zu aktivieren („Driver Rollback“).

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"