USB - Startreihenfolge festlegen

21. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

So lösen Sie USB-Boot-Querelen

Nicht immer lassen sich USB-Geräte so einfach an erster Stelle in der Boot-Reihenfolge platzieren wie im obigen Beispiel

Ein heikles Thema ist nach wie vor das Booten von USB-Speichermedien. Praktisch ist Letzteres vor allem, wenn das auf der Festplatte installierte Betriebssystem streikt. Ein alternativ von USB-Festplatte, -Stick oder Flash-Speicherkarte gestartetes Notfallsystem ist in solchen Fällen meist eine willkommene Hilfe – sei es, um Zugriff auf die gespeicherten Daten zu bekommen, oder zur Fehleranalyse und Problembehebung.

Obwohl das Booten von USB-Speichermedien an sich nicht Neues ist und die entsprechenden Funktionen seit Jahren zur Standardausstattung in Desktop-PCs und Notebooks zählen, gibt es immer noch zahlreiche Inkompatibilitäten und Klippen bei der Konfiguration zu umschiffen. In der Praxis bedarf es zumeist mehrerer Anläufe, bis das Booten klappt – wenn überhaupt.

Die folgenden Tipps und Anleitungen setzen voraus, dass Ihr USB-Speichermedium passend zur Aufnahme eines Systems formatiert ist, eine aktive primäre Partition nebst gültigem MBR (Master Boot Record) aufweist und eine Partitionstabelle enthält.

Der neuralgische Punkt beim Booten von USB-Speichermedien ist das BIOS: Es muss das Booten von USB-Medien explizit unterstützen. Im ersten Schritt müssen Sie daher die Boot-Reihenfolge im BIOS so festlegen, dass die USB-Schnittstellen vor den internen Festplatten und CD-/DVD-Laufwerken abgefragt werden.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"