Verhindern Sie Eintrocknen von Tintenpatronen

13. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Suchen Sie ein schattiges Plätzchen für den Tintenstrahldrucker

Ein häufiges Problem bei Tintenstrahldruckern ist, dass  Tintenpatronen eintrocknen können, wenn Sie diese über einen längeren Zeitraum nicht benutzen.

Diese Zeitspanne ist auch noch erheblich verkürzt, wenn der Tintenstrahldrucker der Sonneneinstrahlung oder  einer Heizung ausgesetzt ist. Stellen Sie Ihren Tintenstrahldrucker deshalb möglichst nicht direkt vor ein Fenster. Denn dort wird er im Sommer von der Sonne geröstet und leidet im Winter unter der vom dortigen Heizkörper erzeugten Hitze. Ein schattiges Plätzchen fernab der Heizung erhöht die Lebensdauer der Tintenpatronen und schont so Ihren Geldbeutel.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"