Vermindern Sie das Risiko – Ihre Checkliste für Firmware-Updates

29. Dezember 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Vor dem Firmware-Update sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Hat das Update einen konkreten Sinn und Zweck wie Fehlerbereinigung oder Tuning?
  • Ist in Ihrer Komponente wirklich eine ältere Firmware-Version installiert?
  • Ist die Quelle der Update-Datei sicher?
  • Steht die beste Redundanz und Betriebssicherung zur Verfügung, beispielsweise Reserve-Grafikkarte und USV?
  • Handelt es sich um ein offizielles (getestetes) Firmware-Update?
  • Wurde die Lauffähigkeit des Flash-Programms vor dem wirklichen Flash-Vorgang getestet?
  • Haben Sie die installierte Firmware gesichert?

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"