Wann Sie Ihr Geld für eine Reparatur besser sparen sollten

17. Dezember 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Was können Sie tun, wenn der Rechner technisch oder wirtschaftlich nicht mehr repariert werden kann? Dieser all ist bei einem mehr als vier Jahre alten PC durchaus nicht selten, wie Ihnen diese beiden Beispielen zeigen:

  • Ihr Motherboard stellt sich als defekt heraus. Ein baugleiches Board ist nicht mehr neu zu bekommen. Deshalb müssen Sie neben dem Board auch noch CPU, Kühler und Arbeitsspeicher austauschen. Möglicherweise erfordert diese neue Komponentenzusammenstellung auch noch ein neues Netzteil. Damit beläuft sich die Anschaffung bei der Wahl von Komponenten mit einem mittleren Leistungsniveau für Sie auf rund 300 bis 400 Euro. Dafür bekommen Sie schon einen einfachen, aber deutlich leistungsstärkeren neuen Komplett-PC mit entsprechenden Gewährleistungs- und Garantieleistungen.
  • Besonders schlimm ist immer ein Festplattendefekt. Doch nicht nur ein Datenverlust, sondern auch ein wirtschaftlicher Verlust des gesamten PCs kann die Folge sein. Bei einem vier Jahre alten PC entsprächen die Kosten für eine neue Festplatte praktisch  dem Restwert des gesamten Rechners. Denn der Wert jedes PCs halbiert sich mit jedem Jahr. Erschwerend kommt hinzu, dass Sie eine baugleiche Festplatte nach vier Jahren höchstens noch auf dem Trödelmarkt oder bei einem Auktionshaus wie eBay bekommen und eine neue Festplatte von Ihrem alten PC-BIOS kaum erkannt wird.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"