Webinterface für Router-Administration

17. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach Übernahme dieser Einstellung starten Sie einen beliebigen Internet-Browser und tragen in dessen Adresszeile die LAN-IP Ihres WLAN-Routers ein.

Das Passwort für Ihren ersten Zugang wird vom Hersteller vergeben

Meist handelt es sich um eine Standardadresse, die Sie in die Adresszeile Ihres Browsers beispielsweise wie folgt eintragen: 192.168.2.1. Daraufhin öffnet sich der Login-Screen des Routers und Sie werden aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Dabei handelt es sich im Auslieferungszustand ebenfalls um eine Standard-Phrase wie „User“, „Admin“, „1234“. Manchmal müssen Sie auch nur mit der Eingabetaste oder mit Klick auf „LOGIN“ bestätigen. Damit Ihre WLAN-Router-Konfiguration geschützt ist, sollten Sie unbedingt ein Passwort vergeben.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"