Wichtige BIOS-Optionen für Ihren Arbeitsspeicher

14. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die meisten dieser Optionen finden Sie im Menü Advanced Chipset Features bzw. Advanced Chip Configuration

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten BIOS-Parameter zu den Speicher-Einstellungen. Die meisten dieser Optionen finden Sie im Menü Advanced Chipset Features bzw. Advanced Chip Configuration:

  • Active to Precharge Delay: Mit dieser Einstellung bestimmen Sie, wie viele Takte lang die Speicherzelle frei bleibt, bis erneut ein Auffrischen erfolgt, damit die Speicherzelle ihren Inhalt nicht verliert. Standardmäßig wird dies durch den SPD-Chip (Serial Presence Detect) zugewiesen.
  • Configure (S)DRAM Timing by: Setzen Sie diese Einstellung auf SPD. Dann übernimmt das BIOS die Einstellungen der Taktraten für den Speicher aus dem SPD-Speicherbaustein. Möchten Sie die Taktraten individuell anpassen, dann aktivieren Sie User bzw. Manual.
  • CAS-Latency Time: Die Option CAS-Latency Time bestimmt die Zeitspanne zwischen dem Anlegen einer Spaltenadresse und dem Bereitstehen der gültigen Daten am Speicherausgang. Angegeben wird die Zahl der benötigten Taktzyklen. Niedrigere Werte bedeuten einen schnelleren Zugriff auf den Arbeitsspeicher.
  • (S)DRAM RAS# to CAS# Delay: Hier legen Sie die Wartezeit in Takten fest, die nach dem Anlegen der Zeilenadresse per RAS-Signal gewartet werden muss, bevor die Spaltenadresse per CAS-Signal angelegt werden kann. Auch hier gilt: Je niedriger der Wert ist, desto schneller erfolgt der Zugriff. Bei einer zu kurzen Verzögerung wird die gewünschte Speicherzelle jedoch nicht richtig adressiert und die Daten können nicht ausgelesen werden.
  • (S)DRAM RAS# Precharge: Wichtig für den stabilen Betrieb ist ein regelmäßiges Auffrischen der Speicherinhalte, um ein Entladen der Zellen zu vermeiden. Wird die Option CAS-Latency Time bzw. (S)DRAM RAS# to CAS# Delay verringert, muss auch die Einstellung für  (S)DRAM RAS# Precharge verkleinert werden, um die Speicherzellen häufiger zu aktualisieren.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"