Wie Sie Startprobleme von Windows XP lösen

09. Oktober 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Windows XP gehört zu den stabilsten Betriebssystemen, die Microsoft je entwickelt hat, aber leider schließt das Fehlfunktionen und die berüchtigten Blue Screens nicht aus.

Zu den häufigsten Ursachen eines fehlerhaften Windows-Start gehören:

  • fehlerhafte oder nicht richtig erkannte Hardware,
  • nicht verfügbare oder falsche Treiber,
  • beschädigte oder fehlende Systemdateien,
  • beschädigte Partitionsinformationen.

Viele Hotlines empfehlen bei massiven Startproblemen die Neuinstallation. Das funktioniert auch meistens, ist aber mit erheblichem Zeitaufwand und Arbeitseinsatz verbunden, weil Sie sämtliche Programme neu installieren und alle Einstellungen neu vornehmen müssen. Den Aufwand können Sie sich oftmals sparen, denn Windows XP ist mit drei Rettungsankern ausgestattet:

Windows-Tool

Beschreibung

Startort

Dauer

Abgesicherter Modus

Notstart mit grafischer Oberfläche und begrenzter Anzahl an Gerätetreibern und Systemdiensten, die für eine Problembehandlung unbedingt notwendig sind.

Mit <F8> beim Start von Windows.

10 Minuten bis 1 Stunde

Wiederher-stellungs-konsole

Der Systemadministrator hat über eine befehlszeilenorientierte Startumgebung Zugriff auf die Festplatte, die Systemdateien und die Systemverwaltung.

Über Windows XP-CD/Diskette mit Setup.

10 bis 20 Minuten

Notfallrepara-turkonsole

Mit der Windows XP-CD wird das Betriebssystem wiederhergestellt und beschädigte oder fehlende Betriebssystemdateien oder der Bootsektor repariert.

Über die Reparieren-Option des Windows-Setup.

1 bis 2 Stunden

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"