XP: Unterbrechen der USB-Stromversorgung verhindern

14. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Stellen Sie sicher, die USB-Ports ständig mit Spannung versorgt werden

Auch USB-Geräte, die Sie gerade nicht benötigen, sollten im laufenden PC-Betrieb ständig mit Strom versorgt und nicht etwa in den Stromsparmodus geschaltet werden. Denn sonst kann es passieren, dass Ihr PC nicht mehr ordnungsgemäß herunterfährt. Dieses Problem tritt etwa dann auf, wenn zwei USB-basierte Geräte desselben Herstellers dieselbe Produkt-ID besitzen und nur eines dieser Geräte den Stromsparmodus unterstützt.

Um eine permanente Stromversorgung für Ihre USB-Geräte sicherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie den Geräte-Manager und doppelklicken Sie auf den Eintrag USB-Controller.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf USB-Root-Hub und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf das Register Energieverwaltung und deaktivieren Sie die Option Computer kann Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.
  4. Wenn mehrere Einträge vorhanden sind, müssen Sie die Einstellung für jeden Eintrag durchgeführt werden.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"