Abzocker betrügen mit gefälschten Facebook-Applikationen

06. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Jeder Nutzer von Facebook kennt die Applikationen, die zum Spielen anregen. Doch die Anwendungen können die Nutzer schädigen, warnt IT-Sicherheitsspezialist Avira.

Bei den schädlichen Applikationen handelt es sich um geschickt getarnte Werbebanner, die die bekannten und immer neuen Facebook-Anwendungen (Widgets) in Aussehen und Funktion perfekt nachahmen. Klickt der Surfer darauf, landet er nicht bei einer vertrauenswürdigen Facebook-Applikation, sondern wird unbemerkt auf einen anderen Server im Internet geleitet. Die vermeintlichen Widgets sind so geschickt programmiert und gestaltet, dass der User bei der Nutzung keinen Verdacht schöpft. Am Ende einer Anwendung fragt die gaunerische Web-Anwendung beispielsweise nach der Handy-Nummer, um das Spielergebnis zu übermitteln. Doch mit der SMS wird es teuer, denn damit bestätigt der Anwender eine Abonnement-Buchung bei den Abzockern. Nähere Informationen finden sich meist nur im Kleingedruckten, die jedoch übersehen werden: Der Schaden kann sich auf zig Euro im Monat belaufen, die mit der nächsten Telefonrechnung abgebucht werden.

Das Risiko, zu viele persönliche Informationen preiszugeben, besteht grundsätzlich bei jeder Applikation, die innerhalb von Social-Webs angeboten wird. Wer Facebook-Anwendungen nutzt, sollte nur solche aus vertrauenswürdiger Quelle installieren und sich genau überlegen, welche Daten er auf der Plattform öffentlich macht. Um die Privatsphäre zu sichern, müssen lediglich einige Einstellungen geändert werden. In Facebook unter Einstellungen / Privatsphäre-Einstellungen können die richtigen Häkchen gesetzt werden. Bei den Einstellungen im Profil ist auf der sicheren Seite, wer alle Felder auf die Einstellung „nur Freunde“ setzt. Aber auch hier gilt: Nicht hinter jeder Freundschaftsanfrage verbirgt sich ein echter Freund.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"