Achtung: Microsoft stopft schwere Sicherheitslücke in dieser Woche

08. Mai 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

An jedem zweiten Dienstag im Monat veröffentlicht Microsoft traditionell seine monatlichen Software-Flicken, mit denen mehr oder minder gravierende Sicherheitslücken geschlossen werden. Diesen Monat fällt der Patch-Day somit auf den morgigen Dienstag und er fällt vergleichsweise ruhig aus. Dennoch sollten Sie die vorhandenen Sicherheitslücken keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen:

Lediglich zwei Patches sind von Microsoft angekündigt – einer davon schließt allerdings eine gefährliche Sicherheitslücke in Windows. Insbesondere Anwender von Windows Vista und Windows XP sind davon betroffen, während unter Windows 7 mit Standardeinstellungen keine Gefahr droht. Die Sicherheitslücke kann dazu genutzt werden, um Schad-Code auf das System zu schleusen und dort auszuführen. Damit ist es für Hacker möglich, die Kontrolle über das System zu erlangen.

Außerdem klafft noch ein Leck in Office, das jedoch lediglich als „wichtig“ eingestuft wird. Es droht also keine konkrete Gefahr, dennoch sollte diese Sicherheitslücke ebenfalls schnellstmöglich geschlossen werden.

Microsoft veröffentlicht im Vorfeld keine konkreten Details über die genaue Beschaffenheit der entdeckten Sicherheitslücken. Dadurch will das Unternehmen verhindern, dass den Entwicklern von Schad-Software und Hacker Informationen zugespielt werden, mit denen sie die Sicherheitslücken effizienter ausnutzen können. Die Geheimniskrämerei dient also nicht dazu, um eventuelle Fehler von Microsoft zu verschleiern, sondern schlichtweg dem Schutz der Windows-Nutzer.

Die Updates werden über die automatische Update-Funktion von Windows 7, Windows Vista oder Windows XP heruntergeladen und installiert. Falls die automatische Update-Funktion deinstalliert sein sollte, können Sie Windows-Update auch folgendermaßen aufrufen:

Klicken Sie dazu auf „Start/Alle Programme/Windows-Update“ und folgen Sie anschließend den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"