Achtung Phishing mit falschem Facebook-Server

16. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nutzer sollten es vermeiden, auf Links, die facebookserver.com enthalten, zu klicken. Diese Webadresse hat nichts mit Facebook zu tun, sondern fungiert als Köder für eine Phishing-Kampagne. Das Ziel der Kampagne besteht darin, an die Zugangsdaten der Anwender zu ihren Facebook-Konten zu gelangen.

Diese können dann für weitere kriminelle Aktivitäten wie den Diebstahl weiterer persönlicher Informationen – z. B. von Zugangsdaten zum Online-Banking - und den Versand von Schadsoftware, bösartigen Webadressen oder Spam-Nachrichten missbraucht werden. Wer sich täuschen lässt und auf den Link klickt, wird auf eine Phishing-Seite weiter geleitet, wo er aufgefordert wird, sich "infolge von Privacy-Einstellungen neu einzuloggen".

Die Cyberkriminellen hinter der Kampagne zählen darauf, dass die meisten Nutzer ihre Zugangsdaten preisgeben, weil sie nicht wissen, wie eine Webadresse funktioniert. Auch ist es möglich, dass der Angriff sich jederzeit ändert und dann etwa verkürzte oder auf andere Weise getarnte Webadressen verwendet.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"