Aktivieren Sie nur die Dienste von XP, die Ihr System benötigt

14. April 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

So gelangen Sie unter XP schnell zur Dienste-Verwaltung

Bei der Installation von Windows XP werden viele Dienste pauschal aktiviert. Einige dieser Dienste können für Sie ein Sicherheitsrisiko darstellen. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen, welche Dienste Sie für einen sicheren Einzelplatz-PC deaktivieren sollten:

  • Automatische Updates
  • Eingabegerätezugang
  • Fehlerberichterstattungsdienst
  • Indexdienst
  • Nachrichtendienst
  • Routing und RAS
  • SSDP-Suchdienst
  • Telnet

Sie können diese Dienste über die Dienste-Verwaltung deativieren: Klicken Sie auf StartAusführen..., geben Sie services.msc ein und drücken Sie <Return>.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"