Avira warnt vor Spam-Mails von Abzockseiten

04. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Betreiber von Abzockseiten versenden derzeit dreiste Spam-Mails, in denen sie vor einem gefährlichen Virus warnen. Darüber hinaus empfehlen sie Anwendern, sich mit der Antivirensoftware von Avira zu schützen. Die schutzsuchenden Empfänger der Email landen jedoch beim Klick auf den angebotenen Download-Link nicht auf der Internetseite von Avira, sondern auf einer Abzockseite. Dort lässt sich die eigentlich kostenlose Antivirensoftware erst herunterladen, nachdem der Anwender beim Website-Betreiber ein teures Abonnement über 96 Euro im Jahr abgeschlossen hat.

Die Betreffzeilen der Mails lauten beispielsweise „Virenwarnung - Ihr PC ist ungeschützt“ und tragen als Nachrichtentext folgende Text: „Achtung - Wichtige Virenwarnung:

Nach Berichten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist derzeit ein besonders gefährlicher Virus/Trojaner im Umlauf.

Ihr PC ist ungeschützt und damit potenziell gefährdet. Bitte laden Sie unbedingt in Ihrem eigenen Interesse einen aktuellen Virenscanner herunter.“

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"