Benutzern ohne Admin-Rechte den Zugriff auf die Registry verbieten

25. März 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Registry bietet zahlreiche Möglichkeiten, um Stellschrauben im System zu lösen und um Windows individuell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Doch dazu sollten gewisse Grundkenntnisse vorhanden sein, denn unsachgemäße Änderungen in der Registry können dazu führen, dass das System instabil oder gar nicht mehr läuft. Auch die meisten Tuning-Tools greifen auf die Registry zu, um dort Änderungen vorzunehmen.

Wenn Sie Ihren Rechner mit mehreren Benutzern teilen, dann kann es also sinnvoll sein, den Zugriff auf die Registry allen Anwendern ohne Admin-Rechte zu untersagen. Auf diese Weise können weder manuelle Änderungen an der Registry vorgenommen werden, während Tuning-Tools wie beispielsweise Tweak UI auch draußen bleiben müssen.

  1. Starten Sie dazu Ihren Rechner mit Admin-Rechten und geben Sie den Befehl "gpedit.msc" ins Suchfeld ein.
  2. Im Bereich "Benutzerkonfiguration" rufen Sie jetzt die Gruppenrichtlinie "Administrative Vorlagen/System" auf.
  3. Aktivieren Sie jetzt die Option "Zugriff auf Programme zum Bearbeiten der Registry verhindern".

Diese Option wird sofort aktiv - es ist also kein Neustart erforderlich, damit künftig Benutzer ohne Admin-Rechte keinerlei Manipulationen mehr an der Registry per Hand oder per Tuning-Tool vornehmen können.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"