Cutwail/Pushdo-Botnetz verteilt schon wieder Spam an Facebook-Nutzer

11. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Erst vor gut einer Woche gelang es dank den Bemühungen einiger Sicherheitsexperten, das Pushdo-Botnetz vom Netz zu nehmen. Als Folge der Aktion kehrte kurzfristig Ruhe ein ins Spam-Aufkommen. Doch die Freude währte nicht lang, denn bereits gestern kam eine neue Welle falscher Facebook-Nachrichten. Etwa 5.000 Spam-Mails wurden 30 Minuten lang über einige von den Kriminellen hinter Cutwail/Pushdo gekaperte Rechner versendet.

Die Nachrichten informieren über eine so genannte "private Message", auf die der Empfänger durch Anklicken eines angegebenen Links antworten soll. Natürlich handelt es sich um eine Fälschung, und der Facebook-Link führt in Wahrheit auf eine kanadische Pharmacy-Webseite.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"