Cyberkriminelle stellen die ersten Apple iPad-Fallen auf

05. Februar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Seitdem Apple bekannt gegeben hat, wann das iPad erhältlich ist, ist das neue Gerät eines der am meisten diskutierten Themen im Web. Doch aufgepasst: Diesen Marketingeffekt machen sich die ersten Cyberkriminellen bereits zu Nutze.

Die Sicherheitsanalysen von Trend Miro haben bösartige Suchergebnisse gefunden, die auf Seiten mit gefälschter Antivirensoftware führen. Bei der Software handelt es sich in Wahrheit um ein trojanisches Pferd. Nach der Installation zeigt die Schadsoftware einen gefälschten Warnhinweis, dass der Rechner des Anwenders infiziert sei, und fordert auf, durch Anklicken den Säuberungsprozess zu starten. Wer auf diesen Trick hereinfällt und klickt, wird mit einer daraufhin erscheinenden Werbeseite zum Kauf der angeblichen Antivirensoftware ermahnt. Wer jedoch auf dieses gefälschte Angebot eingeht, verliert nicht nur Geld, sondern gibt unter Umständen auch persönliche Daten preis (Phishing), die Cyberkriminelle für weitere Machenschaften wie zum Beispiel Kreditkartenbetrug nutzen können.

Trend Micro empfiehlt Anwendern daher, bei Suchanfragen nach dem neuen Apple iPad die angezeigten Suchergebnisse auf ihre Reputation hin zu prüfen und nur diejenigen Seiten mit einwandfreiem Ruf zu besuchen.

Anwender, die fürchten, ihr Rechner könnte bereits infiziert sein, können das kostenlose Online-Tool HouseCall nutzen, um ihren Rechner gegebenenfalls von Schadsoftware zu säubern. HouseCall von Trend Micro steht hier zum Download bereit.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"