Datenverlust verhindern: Wichtiges Update für Windows 7

03. April 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft hat für die offizielle Beta-Version von Windows 7 ein wichtiges Update veröffentlicht, da die Beta-Version auf manchen Rechnern zu Datenverlust führen kann.

Betroffen sind davon Rechner wie die Lenovo-Notebooks T60p und T61p sowie mehrere Notebooks von Hewlett-Packard, die folgenden Intel-Speichertreiber benutzen:


  • Iastor.sys
  • Iastorv.sys

 

Auf diesen Rechner kann es zu einem Datenverlust kommen, wenn der Rechner beispielsweise aus dem Ruhezustand geweckt wird – in dem Fall kann es vorkommen, dass Chkdsk gestartet wird und eine Meldung über Datenkorruption angezeigt wird.

Der Datenverlust kann sowohl bei der 32-Bit- als auch der 64-Bit-Version von Windows 7 auftreten. Allerdings tritt dieses Problem nur bei der offiziellen Beta-Version auf, die auch für die Allgemeinheit zum Herunterladen veröffentlicht wurde – weder die Beta-Versionen 7048, 7057 oder 7068 sind davon betroffen.

Download von Hotfix für Windows 7: http://support.microsoft.com/kb/967252

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"