Endlich Sicherheits-Update für Adobe Reader 7 und 8 verfügbar

19. März 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Nachdem in der letzten Woche mit der Aktualisierung auf Adobe Reader 9.1 eine gefährliche Sicherheitslücke gestopft wurde, die das Einschleusen von Schadcode erlaubte, hat Adobe diese Sicherheitslücke nun auch für Adobe Reader 7 und 8 beseitigt.

Allerdings rät der Hersteller, möglichst auf die aktuellste Version 9.1 zu wechseln. Falls Ihnen dies nicht möglich ist, sollten Sie zumindest die älteren Versionen 7 und 8 des Adobe Readers umgehend aktualisieren:

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"