Erste umfassende Auswertung von Hackerforen

30. Oktober 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Untersuchung zeigt: Hacker-Diskussionen wachsen rasant, besonders Einsteiger-Anleitungen sind beliebt.

Imperva, führender Anbieter von Datensicherheitssystemen für kritische Unternehmensinformationen, veröffentlicht den neuesten Bericht der Hacker Intelligence Initiative-Serie. Das im Rahmen der Untersuchung ausgewertete Forum hat 250.000 Mitglieder.

Der aktuelle Bericht liefert wichtige Erkenntnisse über Hacker-Psychologie und die technischen Strategien, die innerhalb der Community entwickelt, weitergegeben und erlernt werden. Foren sind die wichtigsten Plattformen für den Austausch unter Hackern und spielen somit eine wichtige Rolle innerhalb der Szene. Sie werden zum Lernen, Kommunizieren, für soziale Interaktion oder auch für die Zusammenarbeit eingesetzt.

In den Foren blüht der kriminelle Handel mit gestohlenen Daten

Eine wichtige Funktion erfüllen sie für die Szene auch als Marktplätze: gestohlene Daten oder Angriffssoftware werden häufig in Hackerforen ge- und verkauft. Die Chatrooms der einschlägigen Foren sind voll von technischen Diskussionen - von der generellen Angriffsplanung bis hin zu spezifischen Aktionen. Schließlich erfüllen Hackerforen auch noch eine wichtige Funktion in der Nachwuchsarbeit der Untergrundszene: Zahlreiche How-to-hack-Tutorials erklären unterschiedliche Methoden und helfen beim Einstieg in die Szene.

  • Diskussionen über Angriffe sind in den letzten vier Jahren exponentiell gewachsen - seit 2007 nahmen sie im Durchschnitt jedes Jahr um 157 Prozent zu.
  • Distributed Denial of Service (DDoS)-Angriffe sind das beliebteste Diskussionsthema unter den Angriffstechniken. Sie machen 22 Prozent aller Diskussionen aus, gefolgt von SQL Injection mit 19 Prozent.
  • Ein wesentlicher Teil der Dikussionen beschäftigt sich mit Anfängertipps und -fragen.
  • Erfahrene Mitglieder verwenden im Schnitt 25 Prozent ihrer Zeit im Forum darauf, bei der Einführung neuer Mitglieder zu helfen und grundsätzliche Methoden zu erklären. Dies weist auf ein starkes, dauerhaftes Interesse bei den Nachwuchshackern hin.
  • Diskussionen über das Hacken von Smartphones haben in den letzten vier Jahren sehr stark zugenommen. Rund die Hälfte aller Diskussionen bezog sich dabei im letzten Jahr auf das iPhone.

Quelle: Imperva Inc

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"