Firefox 3: Sicherheits-Update behebt Lücken

17. Juli 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nach dem Update für Firefox 2 haben die Mozilla-Entwickler schnell reagiert und auch für die dritte Firefox-Version ein Sicherheits-Update veröffentlicht.

Über insgesamt drei Lecks in der Systemsicherheit von Firefox 3 können Angreifer Schadcode einschleusen und ausführen. Ein Update ist deshalb dringend erforderlich. Zwei der Sicherheitslücken betreffen PC-Anwender, während Mac-Nutzer ebenfalls in den zweifelhaften Genuß einer Sicherheitslücke kommen, über die manipulierender Code ins System gelotst werden kann.

 

Neben drei gravierenden Sicherheitslecks behebt das aktuelle Firefox-Update auch einige Programmfehler: Unter Linux konnte es vorkommen, dass Firefox im Offline-Modus startet, obwohl eine Internetverbindung aufgebaut ist. Außerdem wurde ein Fehler behoben, der beim Ausdrucken von Webseiten störend auffiel.

 

Sie können die aktuelle Firefox-Version über die Update-Funktion Ihres Browsers beziehen.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"