Gefährliche Sicherheitslücke in Adobe Flash, Reader und Acrobat

22. März 2011
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Eine aktuelle Sicherheitslücke im Adobe Flash Player konnte Adobe nun durch ein Update schließen.

Die Schwachstelle erlaubt es Angreifern, Ihren Flash-Player zum Absturz zu bringen und dabei unter Umständen auch eigenen Schadcode auf Ihrem Rechner ausführen zu lassen. Adobe berichtet, dass die Schwachstelle unter anderem mit Microsoft Excel-Dateien (.xls-Dateien) ausgenutzt wird, die eine präparierte Flash-Datei (.swf-Datei) enthalten.

Geschlossen wurde die Sicherheitslücke in der neuen Flash-Player-Version 10.2.153.1. Sie steht ab sofort bei Adobe zum Download zur Verfügung.

Die Schwachstelle betrifft auch den Adobe Reader und Adobe Acrobat in den Versionen 10.0.1 und 10.x sowie 9.x. Für Adobe Reader und Acrobat unter Macintosh steht inzwischen die aktualisierte Version 10.0.2 bereit. Unter Windows ist die Schwachstelle für den Adobe Reader bisher nur in Version 9.x mit Version 9.4.3 geschlossen. Ein Update für Version 10.x soll erst später folgen. Anders sieht das beim Adobe Acrobat aus: Hier ist Version 10.0.2 auch für Windows bereits verfügbar.

Über die Update-Funktion der Software unter "Hilfe" -> "Nach Updates suchen..." erhalten Sie die jeweils neue Version. Sie sollten diese Aktualisierung schnellstmöglich durchführen, um die Schwachstelle zu beseitigen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"