Kein Update in Sicht: Exploit für Sicherheitslücke in Windows Vista, 7 und Server 2008

23. November 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mit einem neuen Exploit wächst der Druck auf Microsoft, eine bereits länger bekannte Sicherheitslücke in Windows zu schließen.

Sie wird unter anderem von dem Wurm Stuxnet genutzt und ermöglicht eine Rechteausweitung auf den Windows-Systemen. Auch Benutzer ohne Administratorrechte können damit auf Systemverzeichnisse zugreifen.

Dadurch, dass nun ein Exploit zum Ausnutzen der Schwachstelle frei im Internet verfügbar ist, steigt die Gefahr für Windows-Systeme weiter an.

Allerdings können Angreifer diese Schwachstelle nur ausnutzen, wenn sie bereits ein Benutzerkonto auf einem Rechner haben oder eine andere Schwachstelle (z.B. in einem Browser) als Hilfsmittel verwenden.

Falls Microsoft zum Dezember-Patchday am 14.12. ein Sicherheits-Update bereitstellt, sollten Sie dies umgehend einspielen. Bisher ist jedoch leider noch nicht bekannt, ob das Update zu diesem Zeitpunkt verfügbarsein wird oder es eventuell sogar ein Notfall-Update zu einem früheren Zeitpunkt geben wird.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"