Kostenloses Tool verhindert Attacken auf Windows-Sicherheitslücke

28. Juli 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wir hatten in den vergangenen Tagen und Wochen bereits ausführlich über eine aktuelle Sicherheitslücke von Windows berichtet, für die es bislang keinen Patch von Microsoft gibt. Betroffen sind davon Windows 7, Vista und XP.

Diese Sicherheitslücke kann dazu genutzt werden, Schad-Code auf einem Rechner auszuführen - dazu wird eine Schwachstelle im Umgang von Windows mit Dateiverknüpfungen ausgenutzt.

Die Sicherheitsspezialisten von Sophos haben jetzt jedoch ein kleines Tool veröffentlicht, mit dem eventuelle Angriffe auf diese Sicherheitslücke geblockt werden: Das "Sophos Windows Shortcut Exploit Protection Tool" steht als kostenloser Download bereit. Sophos versteht sein Tool als Zwischenlösung, bis Microsoft einen Patch veröffentlicht, der die Sicherheitslücke endgültig stopft.

Die Arbeitsweise des Sophos-Tools ist leicht nachvollziehbar: Bei jeder Dateiverknüpfung wird überprüft, ob durch sie ein Angriff auf das System gestartet werden soll. Falls dies der Fall sein sollte, erscheint ein Warnhinweis.

Download von Sophos Windows Shortcut Exploit Protection Tool: www.sophos.com/products/free-tools/sophos-windows-shortcut-exploit-protection-tool.html

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"