Kritische Sicherheitslücken in Google Chrome 2.0.172.43 beseitigt

27. August 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

In Google Browser Chrome wurden zwei kritische Sicherheitslücken geschlossen.

Mit der neuen Version 2.0.172.43 werden unter anderem die Sicherheitslücken mit den Kennungen CVE-2009-2935 und CVE-2009-2416 beseitigt. Über die Sicherheitslücken konnten Angreifer über JavaScript Daten von Ihrem Rechner auslesen und einzelne Tabs des Browsers mit speziellen XML-Daten abstürzen lassen.

Außerdem kann es zukünftig beim Aufbau von SSL-Verbindungen zu Fehlern kommen, wenn diese unsichere SSL-Zertifikate verwenden. Sofern die Algorithmen MD2 oder MD4 für die Signatur verwendet wurden, erkennt Chrome die Zertifikate nicht mehr als gültig an, da sie zu leicht gefälscht werden könnten.

Durch die Silent-Updates von Chrome sollte die aktuelle Version auf Ihrem Rechner automatisch, ohne weiteres Zutun installiert werden. Trotzdem sollten Sie prüfen, ob Sie die aktuelle Version 2.0.172.43 verwenden.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"