Mac OS X 10 und iPhone: QuickLook-Schwachstelle ermöglicht Code-Ausführung

29. März 2011
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mit der Version 10.6.7 und Update 2011-001 schließt Apple in Mac OS X unter anderem eine kritische Schwachstelle in QuickLook. Im iOS bleibt diese vorerst bestehen.

Die Aktualisierung des Betriebssystems hat zahlreiche Sicherheits-Updates gebracht, die Apple in den Hinweisen zum Update detailliert aufführt.

Unter den geschlossenen Sicherheitslücken ist auch eine in QuickLook, die Angreifern das Einschleusen von Schadcode erlaubt. Diese müssen Sie dafür dazu bringen, eine speziell präparierte Excel-Datei mit QuickLook zu öffnen, beispielsweise im Browser Safari.

Von der Schwachstelle sind laut Apples Update-Hinweisen nur Systeme ab Mac OS X v10.6 betroffen. Nicht erwähnt wird von Apple hingegen das iPhone, obwohl ein Bericht der Zero Day Initiative angibt, dass insbesondere das iPhone von dem Problem betroffen ist.

Unter Mac OS X sollten Sie umgehend das aktuelle Update einspielen. Mit Ihrem iPhone sollten Sie hingegen im Web keine Excel-Dateien öffnen, bis auch hier ein Update verfügbar ist und Sie dies installiert haben.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"