Malware erreicht Rekordausmaß

11. August 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Das weltweite Malware-Aufkommen hat einen Höhepunkt erreicht. Das berichtet der Sicherheitsspezialist McAfee in seinem aktuellen Threat-Report. Noch nie ist die Malware-Produktion so schnell angewachsen wie im vergangenen halben Jahr. Das tägliche Spam-Volumen nahm dagegen im Vergleich zum ersten Quartal des Jahres nur um 2,5 Prozent zu.

In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden von McAfee 10 Millionen neue Malware-Varianten katalogisiert. Schadsoftware für Wechseldatenträger stellte wie im Vorquartal die populärste Malwarekategorie dar, gefolgt von gefälschten Antivirenprogrammen und Malware, die auf Social-Networking-Websites zugeschnitten ist. Tag für Tag erscheinen rund 55.000 neue Malware-Exemplare. Weltweit am meisten verbreitet sind Autostart-Malware und Kennwörter ausspähende Trojaner.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"