Mediaplayer als Sicherheitsrisiko: Sicherheitslücken in RealPlayer und Winamp ermöglichen Übernahme Ihres Systems

18. Oktober 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mehrere Schwachstellen in den beiden Mediaplayern RealPlayer und Winamp gefährden momentan Ihren Rechner.

Die Sicherheitslücken wirken sich aus, sobald Sie mit den Programmen von Angreifern speziell präparierte Mediendateien öffnen. Diese können sogar Schadcode auf Ihren Rechner mitbringen und ausführen. Alleine das Öffnen einer Website mit solch präparierten Mediendateien reicht dafür aus.

Die Sicherheitslücken in Winamp resultieren aus einer fehlerhaften Verarbeitung von Dateien mit den Endungen ".mkv" und ".mtm". Definitiv betroffen ist die aktuelle Version 5.5.81, frühere Versionen weisen vermutliche die gleichen Schwachstellen auf. Für Winamp steht leider noch kein Update zur Verfügung, mit dem Sie die Schwachstellen schließen können. Sie sollten daher zunächst keine Dateien mit den Endungen ".mkv" und ".mtm" mehr darin öffnen, die aus potenziell unsicheren Quellen stammen.

Im RealPlayer hingegen sind die dort bekanntgewordenen Schwachstellen nun geschlossen worden. Die Updates wurden auf einer Infoseite  zusammengestellt. Insgesamt werden mit den Updates sieben sicherheitsrelevante Fehler beseitigt. Die RealPlayer für Mac und Linux sind davon jedoch nicht betroffen.

Installieren Sie die RealPlayer-Updates möglichst zeitnah, um die Schwachstellen auf Ihrem Rechner zu schließen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"