Noch kein Sicherheits-Update: So schützen Sie sich vor der aktuellen Microsoft-Sicherheitslücke in DirectShow

04. Juni 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Microsoft warnt aktuell vor einer Sicherheitslücke in DirectShow, die sich über manipulierte QuickTime-Dateien ausnutzen lässt. QuickTime selbst muss dafür aber nicht einmal installiert sein.

Bringt ein Angreifer Sie dazu, eine von ihm manipulierte QuickTime-Datei auszuführen, kann er damit Schadcode auf Ihr System schleusen. Laut Microsoft wird die Sicherheitslücke bereits von Angreifern ausgenutzt. Sie sollten daher umgehend Gegenmaßnahmen einleiten.

Betriffen sind laut Microsofts bisherigen Nachforschungen die folgenden Betriebssysteme:

  • Windows 2000 Service Pack 4
  • Windows XP
  • und Windows Server 2003

Nicht betroffen sind hingegen Windows Vista und Server 2008.

Da bisher noch kein Sicherheits-Update zur Verfügung steht, bleibt Ihnen nur die Blockade der von der Sicherheitslücke betroffenen Funktion. Dies erreichen Sie über die folgende Internetseite von Microsoft:
http://support.microsoft.com/kb/971778

Klicken Sie dort auf "Fix it" unterhalb von "Aktivieren Sie Problemumgehung". Danach klicken Sie auf auf "Ausführen" und erlauben die Ausführung der MSI-Datei. Nun folgen Sie den Schritten des Assistenten. Um dies später rückgängig zu machen, nachdem ein Sicherheits-Update verfügbar ist, wählen Sie auf der oben verknüpften Internetseite einfach "Fix it" unterhalb von "Deaktivieren Sie Problemumgehung" anstatt "Aktivieren Sie Problemumgehung".

Wann ein Sicherheits-Update verfügbar sein wird, ist bisher leider jedoch noch nicht bekannt.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"