Ordner von Windows XP schützen

25. Februar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Schränken Sie die Netzwerkfreigaben ein

Zusätzlichen Schutz verschaffen Sie sich im Netzwerk, wenn Sie Ihre Ordner vor unbefugtem Zugriff schützen. In Windows XP ist beispielsweise der Ordner Gemeinsame Dokumente automatisch freigegeben. Diesen sollten Sie wie folgt schützen:

  1. Klicken Sie auf StartArbeitsplatz.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Gemeinsame Dokumente und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf das Register Freigabe und entfernen Sie das Häkchen vor Diesen Ordner im Netzwerk freigeben.
  4. Klicken Sie abschließend auf OK.

Tipp! Weiter geht’s im nächsten Tipp.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"