PC kurzfristig sperren (XP)

18. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Geben Sie Datenspionen keine Chance

Müssen Sie schnell mal zum Kollegen ins nächste Büro oder wollen Sie sich einen Kaffee holen, so kann sich während der Abwesenheit jeder am PC zu schaffen machen.

Hilfreich ist hier eine Tastenkombination, mit der man den PC kurzfristig sperren kann, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.  

Mit der Tastenkombination <Windows>+<L> wird der PC gesperrt.

Die Sperrung funktioniert jedoch nur dann, wenn Sie zuvor ein Kennwort für Ihr Benutzerkonto eingegeben haben. Andernfalls reicht bereits ein einfacher Mausklick, um die Sperrung zu umgehen.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"