PDF-Reader mit mehr Schutz

31. Mai 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit dem PDF-Format hat sich Adobe innerhalb weniger Jahre ein Monopol geschaffen für den Austausch von Dokumenten. Doch dieses Monopol zieht natürlich auch Nutznießer an – in diesem Fall jedoch von der allerübelsten Sorte:

 Immer wieder attackieren Online-Kriminelle den Adobe Reader. Laut verschiedenen Studien erfolgen 60 bis 80 Prozent aller Cyber-Attacken mit manipulierten PDFs. Dementsprechend groß ist die Gefahr für Sie, wenn Sie weiterhin auf den Adobe Reader setzen. Eine wesentlich sichere Alternative stellen wir Ihnen hingegen hier vor:

Neben zahlreichen Sicherheitslücken in der jüngsten Vergangenheit sorgt der Adobe Reader in erster Linie durch eine ebenso praktische wie bedenkliche Funktion für Stirnrunzeln: Ein PDF-Dokument kann auch andere Anwendungen aufrufen. Dadurch ist natürlich dem Missbrauch Tür und Tor geöffnet. Konkret bedeutet dies, dass Sie eine PDF-Datei öffnen und parallel auch noch eine weitere Anwendung ausgeführt wird. Zwar weist der Adobe Reader darauf hin, dass ein weiteres Programm gestartet werden soll – doch der angezeigte Text kann problemlos manipuliert werden. Dadurch kann dem Anwender vorgelogen werden, dass das Ausführen der Anwendung unbedingt notwendig ist.

Die aktuelle Version der Adobe-Reader-Alternative „Foxit Reader“ hat hingegen eine neue Schutzfunktion gegen solche arglistigen Täuschungen: PDF-Dokumente können keine manipulierten Texte mehr anzeigen, sobald eine zusätzliche Anwendung gestartet werden soll. Dadurch werden Sie eindeutig darüber informiert, dass ein weiteres Programm aufgerufen werden soll.

Generell gilt dabei: Zum Anzeigen von PDF-Dokumenten ist in der Regel keine weitere Anwendung notwendig, sodass Sie immer skeptisch werden sollten, falls eine PDF-Datei noch ein weiteres Programm starten will.

Download der neuesten Version von Foxit Reader: http://www.foxitsoftware.com/downloads/index.php

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"