Phishing per Facebook-Nachricht

03. November 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Experten der G Data SecurityLabs warnen vor einer aktuellen Phishing-Attacke: Über Facebook erhalten Nutzer eine Nachricht, die angeblich von Facebook Security gesendet wurde. In Wahrheit ist der Absender jedoch eine täuschend echt aussehende Fälschung. Der Empfänger wird angewiesen, einen Link anzuklicken und dort Name, E-Mail-Adresse und das Geburtsdatum anzugeben, um die angebliche Löschung des eigenen Facebook-Accounts abzuwenden. Als Grund wird angegeben, dass das Benutzerkonto von anderen Usern wegen verschiedener Arten von Fehlverhalten gemeldet wurde.

Auf den ersten Blick ist diese Phishing-Masche nicht neu. Allerdings fällt erst bei genaustem Hinsehen auf, dass der Absender Facebook Security als „Faceboo? Securi?y“ geschrieben ist. Diese raffinierte Schreibweise ermöglicht das Versenden der Nachricht, da das Original, Facebook Security, natürlich Facebook selbst vorbehalten ist. Die Täter erschleichen sich so das Vertrauen der User, indem sie sich als Autorität ausgeben. Zudem ist das Austauschen der beiden Buchstaben vom Nutzer nur extrem schwer als Fälschung zu erkennen.

Die Experten der G Data SecurityLabs gehen davon aus, dass schon einige Opfer auf diese Angriffsart, welche auch als „homographische Attacke“ bezeichnet wird, hereingefallen sind. Normalerweise bedienen sich die Cyberkriminellen dieser Methode, um Domainnamen täuschend echt zu verfälschen, wie z.B. bei www.beispield0main.de, bei der das „o“ durch eine Null ersetzt wurde. Das „o“ könnte aber zum Beispiel auch durch ein kyrillisches Zeichen ersetzt werden und dann wäre eine einfache Entdeckung mit bloßem Auge so gut wie unmöglich.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"