Regelmäßige Sicherheits-Checks schützen vor Viren und Hackern

23. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Zur regelmäßigen Wartung gehört auch ein Sicherheits-Check des Browsers und des Internetzugangs. Um Ihr System zu schützen, müssen Sie wirksame Maßnahmen ergreifen.

Die folgende Checkliste zeigt Ihnen wichtige Sicherheitsaspekte auf, die Sie beim Surfen im Internet berücksichtigen sollten, und Sie erfahren, welche Einstellungen Sie in Windows kontrollieren sollten:

  • Sicherheitseinstellungen im Internet Explorer prüfen: Im Internet Explorer nehmen Sie diese Einstellungen über Extras und Internetoptionen sowie das Register Sicherheit vor. Setzen Sie die Sicherheitsstufen auf Hoch, zumindest aber auf Mittelhoch.
  • Achten Sie bei E-Mail-Anhängen und Downloads auf die Dateiendungen: E-Mails von unbekannten Absendern mit Dateianhängen bedeuten nichts Gutes. Sie sollten deshalb
  • Windows so konfigurieren, dass Sie die Dateiendungen immer sehen. Unter Windows XP/Vista öffnen Sie unter Start, Systemsteuerung die Ordneroptionen. Gehen Sie im Register Ansicht auf Erweiterte Einstellungen und entfernen den Haken unter Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden.
  • Eingeschränktes Konto zum Surfen benutzen: Unter Windows XP/Vista sollten Sie für das Surfen im Internet ein eingeschränktes Konto, also ohne Administratorberechtigung, verwenden, das nur beschränkten Zugriff auf Ihr System gewährt.
  • DFÜ-Netzwerk nicht automatisieren: Sofern Sie die Internetverbindung über ein DFÜ-
  • Netzwerk aufbauen, sollten Sie in der Systemsteuerung die automatische Verbindung deaktivieren. Öffnen Sie dazu die Internetoptionen und klicken Sie im Fenster Eigenschaften von Internet auf das Register Verbindungen. Hier finden Sie die
  • möglichen DFÜ-Verbindungen aufgelistet. Stellen Sie diese von Immer Standardverbindung wählen auf Keine Verbindung wählen um.
  • Firewall einrichten: Installieren Sie eine Firewall wie ZoneAlarm oder Norton Internet Security.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"