Schließen Sie aktuelle Sicherheitslücken mit Thunderbird 2.0.22

25. Juni 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

In dem kostenlosen E-Mail-Client haben die Entwickler mit der neuen Version 2.0.22 sieben Sicherheitslücken geschlossen.

Die größte Gefahr geht von der Sicherheitslücke mit der Kennung "MFSA 2009-33" aus, die beim Verarbeiten von speziellen E-Mail-Inhalten (MIME-Type "multipart/alternative" mit "text/enhanced") auftritt. Sie führt zum Absturz des Programms.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass die Sicherheitslücke möglicherweise für Exploits genutzt werden kann. Ob dies tatsächlich der Fall ist, steht momentan noch nicht fest. Weitere Sicherheitslücken ermöglichen unter anderem die Ausweitung von Berechtigungen mit JavaScript (MFSA 2009-32) und das Ausführen von Code (MFSA 2009-29). 

Spielen Sie die Aktualisierung in Ihrem Thunderbird möglichst zeitnah ein, um die Sicherheitslücken zu stopfen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"