Schließen Sie die Sicherheitslücke in Symantecs Security- und Backup-Produkten

09. Oktober 2008
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Symantec schlägt Alarm: Gleich mehrere Produkte enthalten eine Sicherheitslücke. Für das Update müssen Sie manuell tätig werden und den Fehlerhaften Treiber installieren.

Symantec-Logo

Bei mehreren Symantec-Produkten müssen Sie den GEAR-Treiber manuell aktualisieren.

Die aktuelle Sicherheitslücke in zahlreichen Symantec-Produkten erlaubt es Benutzern mit eingeschränkten Rechten, beliebigen Code mit den Berechtigungen des Systems auszuführen. Damit die Sicherheitslücke ausgenutzt werden kann, muss ein Angreifer allerdings bereits am Rechner angemeldet sein.

Von der Sicherheitslücke sind die folgenden Produkte betroffen:

  • Norton 360
  • Norton Ghost
  • Norton Save and Restore
  • Backup Exec System Recovery
  • Symantec LiveState Recovery

Lediglich für Norton 360 stellt Symantec ein automatisches Update über LiveUpdate zur Verfügung. Bei den anderen Produkten müssen Sie selber tätig werden, um die Sicherheitslücke zu schließen:

Laden Sie den aktuellen GEAR-Treiber herunter und installieren Sie ihn.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"