Schließen Sie Microsofts SMB-Sicherheitslücke mit den ersten 2009-Updates

15. Januar 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mit den Updates für Januar 2009 schließt Microsoft Sicherheitslücken, die besonders für Unternehmen gefährlich sind.

Gleich drei gemeldete SMB-Sicherheitslücken (Server Message Block) auf einmal schließen Sie durch die Installation des Updates MS09-001. Über diese Sicherheitslücken war bisher ein Angriff auf Windows-Systeme aus demselben Netzwerk heraus möglich. Unter anderem konnte sich der Wurm "Conficker" in einigen Unternehmensnetzwerken über diese Sicherheitslücken verbreiten.

Installieren Sie das Update möglichst zeitnah. Besonders Unternehmen sollten hier schnell reagieren, den schon ein mit "Conficker" infizierter Rechner kann ohne installiertes Sicherheitsupdate schnell zu einer Epidemie im gesamten Netzwerk führen.

Neben diesem wichtigen Update wurde auch Microsofts Entfernungsprogramm für Schadsoftware, das Malicious Software Removal Tool, aktualisiert. Es kann dadurch nun unter anderem den Wurm "Conficker" beseitgen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"