Schreibschutz für USB-Sticks unter Windows Vista und Windows 7

26. November 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

USB-Sticks sind nicht nur ein handlich kleines und deshalb enorm praktisches Mittel zum Datentransport, sondern auch aus genau diesen Gründen ein nicht zu verachtendes Sicherheitsrisiko: Schnell ist ein USB-Stick mit dem Rechner verbunden und vertrauliche Daten landen megabyteweise im Sekundentakt auf dem mobilen Datenträger.

Falls Sie also lieber auf Nummer sicher gehen und das Kopieren von Dateien auf USB-Sticks unterbinden wollen, dann sollten Sie per Registry einen Schreibschutz verhängen:

  1. Starten Sie dazu den Registrierungs-Editor, indem Sie auf „Start“ klicken und „regedit“ in das Suchfeld eingeben – gefolgt von einem Druck auf die Eingabetaste.
  2. Wechseln Sie dann zu dem Schlüssel
    „HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control“.
  3. Klicken Sie dort auf das Menü „Bearbeiten\Neu\Schlüssel“ und geben Sie diesem Schlüssel den Namen „StorageDevicePolicies“.
  4. Wechseln Sie in diesen Schlüssel und wählen Sie anschließend „Bearbeiten\Neu\DWORD-Wert (32-Bit)“ aus. Taufen Sie diesen neu angelegten DWORD-Wert auf den Namen „WriteProtect“. Falls Sie Windows XP benutzen, dann müssen Sie auf „Bearbeiten\Neu\DWORD-Wert“ klicken – der restliche Ablauf ist identisch.
  5. Klicken Sie jetzt mit der linken Maustaste doppelt auf „WriteProtect“ und legen Sie „1“ als Wert fest.

Jetzt haben Sie den Schreibschutz für USB-Sticks aktiviert und ein potenzielles Sicherheitsleck auf Ihrem Rechner geschlossen. Insbesondere in Firmen, bei denen freie Mitarbeiter Zugriff auf Rechner mit Kundendaten haben, ist diese Sicherheitsmaßnahme durchaus nicht unangebracht.

Hinweis: Falls Sie den Schreibschutz für USB-Sticks zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen möchten, löschen Sie einfach den Eintrag „WriteProtect“ und Sie können wieder Daten auf angeschlossene USB-Sticks kopieren.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"