Schützen Sie sich vor 11 gefährlichen Sicherheitslücken im Shockwave Player

01. November 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Nachdem eine von insgesamt elf Sicherheitslücken im Shockwave Player von Adobe bereits aktiv zur Verbreitung von Malware genutzt wird, hat Adobe nun ein neues Update veröffentlicht.

Neben der bereits ausgenutzten Schwachstelle können auch die anderen zehn Sicherheitslücken grundsätzlich die Ausführung von Schadcode ermöglichen. Die akut gefährliche Sicherheitslücke hatte bereits vor zwei Wochen für Aufsehen gesorgt. Bereits zu diesem Zeitpunkt existierte ein Exploit, das alleine beim Aufrufen einer präparierten Website beliebige Kommandos auf Ihrem System ausgeführt hat.

Von den Fehlern im Shockwave Player sind sowohl Windows als auch Mac OS X betroffen. Das gilt für alle Player-Versionen bis einschließlich Version 11.5.8.612. Das Update auf Shockwave Player 11.5.9.615 sollten Sie umgehend auf Ihrem System installieren, wenn Sie den Shockwave Player verwenden.

Falls Sie das Browser-Plugin bereits beim Bekanntwerden der Sicherheitslücke zum Schutz Ihres Rechners deaktiviert haben, können Sie es nach dem Einspielen des Updates wieder aktivieren. Das erledigen Sie im Browser Firefox beispielsweise über "Extras" -> "Add-ons" -> "Plugins", indem Sie Shockwave Flach auswählen und "Aktivieren" klicken.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"