Sechs Schwachstellen in Google-Browser Chrome 5 geschlossen

01. Juni 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Die neue Browser-Version Chrome 5 ist um einiges sicherer als die Vorversion und ab sofort für Windows, Mac und Linux verfügbar.

Nach einer Testphase veröffentlichte Google nun die finale Version 5.0.375.55 seines Chrome-Browsers und beseitigt damit auch kritische Sicherheitslücken der alten Version. Mit Version 5 steht Chrome außedem erstmals auch als finale Version unter Linux und Mac OS zur Verfügung.

Durch die behobenen Schwachstellen war es Angreifern beispielsweise möglich, per JavaScript eine falsche URL in der Adresszeile des Browsers anzeigen zu lassen. Das wird von Angreifern besonders gerne beim Phishing genutzt, denn so können sie Ihnen vorgaukeln, dass Sie sich gerade auf einer vertrauenswürdigen Seite befinden.

Beim Surfen mit Chrome wird das Update automatisch im Hintergrund heruntergeladen und beim nächsten Start des Browsers installiert. Chrome 5 können Sie außerdem auch direkt bei Google herunterladen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"