So drucken Sie Ihre Passwörter aus

31. Oktober 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Passwörter ausdrucken?? Hieß es nicht immer, man soll das nicht tun? Die Zeiten sind vorbei! Inzwischen hat sich herumgesprochen, dass verlorene Passwörter auch verlorene Daten bedeuten können.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Öffnen Sie Ihre Passwort-Datenbank in KeePassXC. Klicken Sie auf "Datenbank / Als CSV-Datei exportieren". Es erscheint ein Dateidialog. Hier wählen Sie einen Speicherort und geben der Datei einen Namen, zum Beispiel "passwoerter.csv". ACHTUNG: In dieser Datei sind Ihre Passwörter ohne Verschlüsselung gespeichert. Denken Sie auf jeden Fall daran, die Datei nachher wieder zu löschen!

Die CSV-Datei können Sie anschließend im Dateimanager per Doppelklick öffnen. Oder Sie starten erst LibreOffice Calc und benutzen den Menübefehl "Datei / Öffnen".

In beiden Fällen meldet sich Calc mit einem Fenster, in dem Sie die Optionen für den Import einstellen können. Wichtig: Stellen Sie den "Spaltentyp" der Spalten "Username" und "Password" von "Standard" auf "Text" um. Sonst lässt Calc führende Nullen weg. Und die können sowohl in Benutzernamen als auch in Passwörtern vorkommen.

In den "Trennoptionen" kreuzen Sie "getrennt" und "Komma" an. Anschließend klicken Sie auf OK.

Ihre Passwörter werden jetzt als Calc-Tabelle angezeigt. In der ersten Spalte "Group" (=Gruppe) erscheint, sofern Sie keine anderen Gruppen eingerichtet haben, immer der Eintrag "Root". Das hat nichts mit dem Linux-Admin zu tun, sondern ist nur die erste und oberste Ebene der Datenbank. Wenn Sie Passwörter gelöscht haben, gibt es zusätzlich die Gruppe "Root/Papierkorb". Deren Zeilen löschen Sie.

Anschließend markieren Sie alle Daten und sortieren sie nach "Title". So finden Sie Ihre Passwörter im Notfall auf dem Papierausdruck wieder. Formatieren Sie alle Zellen mit automatischem Zeilenumbruch, damit nichts verloren geht. Die Seite schalten Sie auf Querformat und kontrollieren in der Druckvorschau, ob alles gut auf's Papier passt.

Schließlich drucken Sie Ihre Passwörter aus, schließen sie gut weg und – wichtig! – löschen die CSV-Datei.

Mehr zu KeePassXC

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"