So installieren Sie das sichere Mailprogramm Claws

18. Oktober 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit GPG4win und dem darin enthaltenen Programm Claws Mail haben Datendiebe und Spione bei Ihnen in Zukunft keine Chance mehr.

Das Programmpaket GPG4win will Verschlüsselung für jeden zugänglich machen. Laden Sie es von gpg4win.de herunter. Es empfiehlt sich, die grün markierte stabile Version zu nehmen.

Gpg4win ist ein deutsches Projekt. Die Installation startet auch gleich auf Deutsch. Im dritten Fenster wählen Sie die Komponenten aus, die Sie installieren möchten. Am einfachsten funktioniert die Verschlüsselung mit Claws-Mail. Kreuzen Sie an, dass diese Komponente installiert werden soll. Im folgenden Fenster wird der Ordner angezeigt, in dem GPG installiert wird. Den Schritt mit den Wurzelzertifikaten können Sie überspringen.

Nach der Installation muss Windows auf manchen Systemen neu starten. Danach finden Sie Claws im Startmenü unter "GPG4win". Das Programm begrüßt Sie mit einem Setup-Assistenten. Geben Sie Ihren Namen und Ihre Mailadresse ein und klicken Sie auf "Vor".

In den nächsten beiden Fenstern geben Sie die Zugangsdaten zu Ihren Postfächern für eingehende und ausgehende Mail ein. Diese Daten bekommen Sie vom Anbieter Ihres E-Mail-Dienstes, also zum Beispiel GMX oder Google.

Schließlich startet das Hauptprogramm und beschwert sich gleich, dass es keinen PGP-Schlüssel findet. Es bietet aber auch gleich an, ein neues Schlüsselpaar zu erzeugen. Klicken Sie auf "Ja", um den Vorgang zu starten. Als nächstes geben Sie zweimal ein selbst gewähltes Passwort ein.

Danach bewegen Sie die Maus hin und her, um das Programm mit Zufallsdaten zu versorgen. Schließlich ist Ihr Schlüsselpaar fertig. Das Programm bietet an, den öffentlichen Teil des Schlüssels zu einem Schlüsselserver zu exportieren, aber leider funktioniert das nicht unter Windows.

Jetzt können Sie Ihre Mails digital unterschreiben. Um Mails zu verschlüsseln, brauchen Sie den öffentlichen Schlüssel des Empfängers, den Sie mit dem Modul "Cleopatra" von einem öffentlichen Schlüsselserver beziehen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"