So räumen Sie das Startmenü von Windows 10 auf

16. Januar 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Kalender, E-Mails, Wetterbericht und Reklame für Spiele zeigt das Startmenü an. Aber wo sind die Programme, die ich eigentlich starten will? So bringen Sie Ordnung in das Menü.

Windows / Deutsch / Proprietär. Wenn ich schon proprietäre Software benutzen muss, dann soll sie gefälligst machen, was ich will. Und mir nicht ständig irgendwas aufdrängen, was ich nicht haben will. Bei der letzten Neuinstallation von Windows ist mir mal wieder aufgefallen, wie aufdringlich das neue Startmenü ist. Das habe ich gleich abgestellt!

Ich habe im Menü jeden unerwünschten Eintrag mit der rechten Maustaste angeklickt und dem PC mit dem nächsten Klick mitgeteilt, dass ich diesen Eintrag "Von 'Start' lösen" will. Stattdessen habe ich diesen Bereich mit den Programmen gefüllt, die ich wirklich brauche. Dazu habe ich LibreOffice, Gimp, Double Commander und so weiter im regulären Startmenü ebenfalls mit der rechten Maustaste angeklickt. Diesmal habe ich Windows aber mitgeteilt, dass ich das jeweilige Programm "An 'Start' anheften" will.

Aber ich muss ja zugeben, dass das Windows-Startmenü auch praktisch sein kann. So ist ja die alphabetische Liste der Apps nach Buchstaben unterteilt. Haben Sie schon mal so einen Buchstaben angeklickt? Wenn Sie das tun, erscheint das komplette Alphabet und Sie können zu jedem beliebigen Buchstaben springen. Da ich zu Testzwecken immer haufenweise Programme auf meinem Windows-PC habe, finde ich das sehr nützlich.

Schön finde ich auch die Option "Deinstallieren", die ebenfalls im Kontextmenü der einzelnen Apps im Startmenü auftaucht. Leider ist die aber nicht ganz so praktisch, wie ich mir das wünschen würde: sie startet nicht gleich die Deinstallation, sondern öffnet nur das Fenster "Programm deinstallieren oder ändern". Man muss das Programm in diesem Fenster erneut auswählen und noch einmal auf "Deinstallieren" klicken, um es endlich loszuwerden.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"