So schützen Sie Ihr System vor dem Datenfresser Zimuse

28. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nachdem BitDefender kürzlich vor dem höchst gefährlichen Zimuse-Wurm warnte, hat der Sicherheitsspezialist auf die Bedrohung reagiert. BitDefender veröffentlicht kurz nach der Entdeckung ein Removal-Tool zum Entfernen des E-Threats. Unter www.zimuse.com kann das Tool heruntergeladen werden.

Mit Win32.Worm.Zimuse greift erstmals ein Wurm die Hardware eines PCs an. Das Tückische: Er arbeitet wie ein Virus und verbreitet sich wie ein Wurm. Beim User tarnt sich der Threat als harmloser IQ-Test oder als sich selbst entpackende Zip-Datei. Bislang sind zwei Varianten von Zimuse bekannt.

Zimuse greift den Master Boot Record der Festplatte an und überschreibt ihn. Nach 40 (Variante A) bzw. 20 Tagen (Variante B) erzeugt der Wurm eine Fehlermeldung, die den Anwender auffordert, seinen PC neu starten. Beim erneuten Start wird ein Teil der Festplatte beschädigt. Zunächst verbreitet sich der Wurm über E-Mails, Torrent-Sites, über freigegebene Netzwerk-Ordner oder DC-Hubs. Zudem ist die Malware in der Lage, sich über Wechselmedien zu verbreiten. Der große Zeitraum während der Infektion und der Aktivierung des Virus macht es besonders schwierig, ihn zu verfolgen. Das Removal-Tool von BitDefender jedoch erkennt die Bedrohung und entfernt sie.

Anweder, die unsicher sind, ob ihr PC von dem Virus infiziert wurde, können einen kostenlosen QickScan ausführen, der in weniger als 30 Sekunden Aufschluss darüber gibt, ob sich Zimuse auf dem PC befindet. Der Scan ist auf der von BitDefender eingerichteten Zimuse-Website (www.zimuse.com) oder unter http://quickscan.bitdefender.com zu finden.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"