So setzen Sie die Sicherheits-Einstellungen von Windows zurück

22. Mai 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nach einem Trojanerbefall oder der Attacke durch einen Virus können die Sicherheitseinstellungen von Windows gehörig durcheinander gewirbelt sein: Schad-Software versucht häufig, die Schutzvorkehrungen zu sabotieren, indem Einstellungen gezielt geändert werden, damit weitere Schad-Software aus dem Internet heruntergeladen und ausgeführt werden kann.

Symptomatisch dafür sind Meldungen während der Installation von Sicherheits-Software, die darauf hinweisen, dass Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zur Installation fehlen. Auch die Fehlermeldung „0×80070005“ taucht in diesen Fällen häufig auf. Gelegentlich taucht zwar nicht explizit diese Fehlermeldung auf, aber die Installation bricht mit dem Hinweis darauf ab, dass die Installation fehlgeschlagen ist.

Das kostenlose Tool „Rizone Security Restore“ setzt in solchen Fällen die Sicherheitseinstellungen von Windows 7 wieder in den Normalzustand zurück. Der Einsatz dieses Tools empfiehlt sich, wenn Sie Ihren PC von Schad-Software gereinigt haben, aber trotzdem keinen Virenscanner installieren können, da die Sicherheitseinstellungen von dieser Schad-Software geändert wurden.

Rizone Security Restore unterstützt Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

Download von Rizone Security Restore: www.rizonetech.com/?p=888

Hinweis: Führen Sie diese Anwendung nur dann aus, wenn Sie einen oder beide der oben genannten Probleme haben. Außerdem kann dieses Tool hilfreich sein, wenn Sie gehäuft Fehlermeldungen erhalten, dass die Installation von Anwendungen fehlgeschlagen ist. Betrachten Sie in diesen Fällen den Einsatz von „Rizone Security Restore“ aber eher als eine der letzten Alternativen zu einer kompletten Neuinstallation von Windows.

Legen Sie deshalb in jedem Fall zuvor Sicherungskopien Ihrer Dateien an.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"