Spielen Sie Microsofts ActiveX-Killbits ein

19. August 2008
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Microsoft hat im Rahmen des monatlichen Patchdays ein unangekündigtes Update ergänzt.

Automatische Updates mit ActiveX-Killbit-Update

Installieren Sie das Update mit den ActiveX-Killbits zusammen mit den anderen Microsoft-Aktualisierungen.

Eigentlich werden von Microsoft die monatlichen Updates im Voraus bekanntgegeben. Unter den aktuellen Updates befindet sich jedoch nun eins mit der Bezeichnung "ActiveX Killbits", das Microsoft zuvor nicht erwähnt hat.

Das unangekündigte Update von Microsoft setzt für mehrere ActiveX-Anwendungen von Drittherstellern das sogenannte Killbit in Ihrer Registrierung. Die ActiveX-Komponenten werden hierdurch deaktiviert. Meist sind Sicherheitsanfälligkeiten der Grund für die Verwendung des Killbits, denn durch die vollständige Deaktivierung der anfälligen ActiveX-Komponente wird die Gefahr direkt beseitigt.

Microsoft hat bereits desöfteren eine solche Deaktivierung für andere Hersteller vorgenommen, beispielsweise bei einer Sicherheitslücke im Instant Messenger von Yahoo.

Spielen Sie dieses Update zusammen mit den anderen August-Aktualisierungen ein, die über die automatischen Updates kommen.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"